Dienstag, 22. Juli 2014

...feiert BATMAN wirklich seinen 75. Geburtstag?

BATMAN, 1st series, #47 - erste komplette Origin
 
DC Comics feiern in diesem Jahr den 75. Geburtstag von BATMAN, dem nach "Superman" und "The Crimson Avenger" dritten Super-Helden des DC-Verlags. In Deutschland begeht die Figur dieses Jahr dagegen erst ihren 60.!

In deutschen Landen hatte es der Flattermann anfangs schwerer sich zu etablieren (als etwa sein Kollege Superman):  1954 gab es zwei Versuche BATMAN innerhalb des damals publizierten DC- Anthology Heftes "Buntes Allerlei" einzuführen, nachdem bereits erfolgreich Superman(n) (und Superboy -hier noch als "Superjunge" bzw. "Superknabe"), Green Arrow (als "Grüner Pfeil"), Aquaman (als "Seekönig"), Tommy Tomorrow & Co. ihre Abenteuer im "Buntes Allerlei" erlebten.

Bei den zwei BATMAN-Abenteuern blieb es (auch weil die "Allerlei"- Reihe im Sommer 1954 eingestellt wurde). Während man im "Buntes Allerlei" Jahrgang 1953 mit Superman's (Golden Age-) Origin-Story einstieg verzichtete der Verlag unverständlicherweise auf BATMANs Origin-Geschichte und servierte dem Leser zwei Standard- Batman & Robin-Stories aus der US-Heft-Reihe "World's Finest Comics" ohne den Leser über die Entstehung und Motivation des Helden zu informieren...

Batman & Robins erste Auftritte in Deutschland:
in "Buntes Allerlei" # 1 / 1954 und # 11 / 1954

Der Ehapa Verlag, von 1966 bis gegen Ende der 80er Jahre Inhaber eines Großteils der deutschsprachigen DC-Lizenzen, führte BATMAN wesentlich geschickter ein.

Nachdem Kollege Superman und seine Welt im ersten Jahrgang seiner Heftserie eingeführt und vorgestellt wurden (mittels gut ausgewählter "Origin"-Stories um Herkunft -Krypton, Smallville, Metropolis- und Umfeld der Titelfigur -Superboy, Lois Lane & Co.-) begann man mit "Superman" Heft # 2 / 1967 systematisch BATMAN und sein Umfeld dem deutschen Leser näher zu bringen.

Dazu begann man nicht etwa mit der Origin-Story, sondern präsentierte zuerst ein Jugendabenteuer von Bruce Wayne & Clark Kent im Städtchen "Smallville" (aus "Adventure Comics" # 275). Erst darauf folgte das erste gemeinsame Abenteuer der erwachsenen Helden (eine Übernahme aus "World's Finest Comics"). In den darauffolgenden Jahrgängen pickte Ehapa immer wieder geschickt "klassische" Batman-Stories aus dem reichhaltigen US-Fundus heraus, übersah dabei aber leider auch die eine oder andere Perle...

So bekamen DC- Fans noch gegen Ende der 60er Jahre "Die Geheimnisse Der Bat-Höhle" präsentiert (US- "Batman" # 48; Jahrgang 1948!) und auch die erste ausführliche Herkunftsgeschichte Batmans ("Wie aus Bruce Wayne Batman wurde!" aus US- "Batman" # 47, 1948) und manch andere klassische Story aus den 50er und 60er Jahren.

Selbst die eine oder andere "Robin"- Solo- Short-Story (aus den US- "Star-Spangled Comics") fand so noch mit jahrzehntelanger Verspätung ihren Weg nach Deutschland.

 Batman & Robins dritter und vierter Deutschland-Auftritt 
(und zugleich 1. und 2. in den DC- Serien des Ehapa-Verlags): 
in "Superman" # 2 + 3 / 1967

Viele dieser Stories wurden von Ehapa ab 1973 für nachträglich einsteigende Leser und Fans "in print" gehalten, in Form der sogenannten "Superbände" (die gab's zu Superman und Batman). Der Vorteil zu den Einzelheften: Ehapa druckte diese Superbände immer wieder nach, so das man diese selbst gegen Ende der Ehapa/DC-Ära noch an vielen Kiosken erwerben konnte.

Wer sich für Batmans frühe deutsche Abenteuer interessiert, sollte daher unbedingt im Comic- Antiquariat seines Vertrauens nach "Batman Superband 1"  Ausschau halten, in dem alle wichtigen,
frühen BAT-Stories nachgedruckt sind (die natürlich inhaltlich und grafisch mit den heutigen Batman-Comic-Produkten nicht vergleichbar sind) sowie zusätzlich ein "Plan" der Bat-Höhle und Diagramme und Beschreibungen von Batman & Robin's Waffen (z.B. "Kampfgürtel").



klitze-kleine Auswahl an "Batman"-Blog- Beiträgen vergangener Jahre:
(Übersicht ist bei weitem nicht vollständig!)

* Kick Ass ROBIN Style...
* klassische "Batman" TV-Serie erstmals auf blu-ray
* Batman 75th anniversary - Kurzfilm #2
* Batman V Superman - Trailer (fake)
* geschnittene Szenen aus DARK KNIGHT RETURNS
* Zeichner JERRY ROBINSON, Co-Creator des "Joker"
* THE JOKER Strikes Again!
* HOLY TERROR - Dark Knight VS. Pfaffen-Staat
* die große CAT-BAT-SEX-Debatte
* BATMAN: YEAR ONE auf blu-ray
* "Verbotene Liebe" Folge 3904: "meanwhile in Wayne Manor"
* Videomitschnitt: Dark Knight Rises - Batman VS. Bane
* Batman 75th