Mittwoch, 20. Februar 2019

DC PREVIEWS # 11 ist online...


Die inzwischen bereits elfte Ausgabe des "DC PREVIEWS" Katalogs ist jetzt online einsehbar, mit allen Heft-Serien die im Mai 2019 erscheinen werden / sollen, sowie den "Collected Editions" (Hardcovers, Paperbacks) sowie Merchandise, welche ab Juni im Verkauf sein werden.

( Die gedruckte Version des 100seitigen Katalogs liegt wie immer gratis (gemeinsam mit dem "MARVEL PREVIEWS") dem nächsten "großen" PREVIEWS bei (bei uns im Unfug ab 27. Februar erhältlich. )


Interessantes aus dem Inhalt:

Start der dritten "Batman / TMNT (Teenage Mutant Ninja Turtles)" Mini-Serie, das Abschlußheft / Finale von "Heroes In Crisis", die nächste "DC Black Label" Serie "Batman Last Knight On Earth", "DCeased", "Dear Justice League" (eine Graphic Novel für Teenager!), "Dog Days Of Summer" 80pg Giant (mit den Strand-Abenteuern von "Krypto", "Streaky", "Bat-Cow" & Co.!!!), ...sowie ein extrafetter Superman oneshot aus dem die neuen Ongoing-Serien "Lois Lane" & "Jimmy Olsen" im Juni hervorgehen werden ("yes! the 60s are back!")


Find out all about what DC has coming up with March 2019’s DC PREVIEWS #11, soliciting DC’s graphic novels, comics, and more, on sale in May 2019 and beyond. In it you will find everything that DC previously would have offered in the pages of Diamond Previews, including solicitation information and art for our upcoming comic books, collected editions and collectibles. As you flip through DC PREVIEWS, notice that all our imprints — DC, DC Vertigo, DC Black Label and even MAD — are listed alphabetically and integrated together. Each title has its imprint logo next to it so you’ll know instantly where they fit into DC’s overall publishing program.











Montag, 18. Februar 2019

Pressetext: "DC's Year Of The Villain" Special mit neuen Stories von Snyder, Tynion IV & Bendis




Official Press Release
  
DC’S YEAR OF THE VILLAIN 

RELEASED IN TIME FOR FREE COMIC BOOK DAY
FEATURES ORIGINAL STORIES BY 
SCOTT SNYDER WITH JAMES TYNION IV AND 
BRIAN MICHAEL BENDIS,  
SETTING THE STAGE FOR HIGHLY ANTICIPATED EVENTS 
THIS SUMMER AND FALL

VARIANT COVER ARTWORK BY 
JIM CHEUNG, STANLEY “ARTGERM” LAU AND 
ALEX MALEEV, WITH MAIN COVER BY GREG CAPULLO

BURBANK, CA – (Feb 13, 2019) – DC announced plans today to release an exclusive original comic, DC’S YEAR OF THE VILLAIN, on Wednesday, May 1, as comic book retailers nationwide prepare for Free Comic Book Day, Saturday, May 4

Available for only 25 cents, DC’S YEAR OF THE VILLAIN spotlights several of DC’s most infamous super-villains, in stories written by celebrated authors Scott Snyder (JUSTICE LEAGUE, THE BATMAN WHO LAUGHS), James Tynion IV (JUSTICE LEAGUE DARK, THE BATMAN WHO LAUGHS: THE GRIM KNIGHT) and Brian Michael Bendis (SUPERMAN, ACTION COMICS).

This exclusive 32-page comic will feature breathtaking art from Eisner Award-winning illustrator Alex Maleev (Jinxworld’s SCARLET), Jim Cheung (JUSTICE LEAGUE) and Francis Manapul (THE FLASH, AQUAMAN/JUSTICE LEAGUE: DROWNED EARTH), with an original cover by acclaimed artist Greg Capullo (BATMAN, DARK NIGHTS: METAL). 

Hardcore fans will also want to contact their local comics retailer right away to check availability of any one of three beautiful variant covers by Maleev (Lex Luthor) and Cheung (the Batman Who Laughs), as well as popular cover artist Stanley “Artgerm” Lau (the Cheetah).

Following the events of Snyder and Tynion’s JUSTICE LEAGUE, Lex Luthor takes a major step forward,  assembling his Legion of Doom for the final push to replace Superman, Batman, Wonder Woman and the rest of the League as the rightful leaders of not only mankind, but the universe itself, hoping to harness the power of Perpetua, the first being to be imprisoned within the Source Wall, now newly freed in the events of JUSTICE LEAGUE ANNUAL # 1

Perpetua’s storyline and Luthor’s plans to rid the universe of heroes will continue to escalate throughout the rest of 2019.

Snyder continues this plague of villainy through his fan-favorite character the Batman Who Laughs. Fans should pay close attention to the current six-issue miniseries, as the events of the final issue will continue to play out in this pre-FCBD issue, leading into a master plan revealed in a to-be-announced new series debuting this summer.

Fans of Superman and ACTION COMICS will also have plenty to look forward to in this issue, particularly those following the “Leviathan Rising” story arc beginning with issue #1007. Bendis and Maleev will kick off a new status quo in DC’s dark world of espionage and terrorism; the repercussions of this new order will have major ramifications for the Man of Steel this Summer.

And in case you thought the Dark Knight would be getting off easy, guess again: DC’S YEAR OF THE VILLAIN will also contain clues to Batman’s upcoming battle with the villains of Gotham in “City of Bane,” also slated to begin this summer.

On Free Comic Book Day, Saturday, May 4, DC will showcase its upcoming young reader imprints—DC Ink (young adult) and DC Zoom (middle grade). At no cost, fans can get their hands on exclusive early looks at UNDER THE MOON: A CATWOMAN TALE (DC Ink) and DEAR JUSTICE LEAGUE (DC Zoom).

Fans can check out dccomics.com for more information about Free Comic Book Day activities and offerings.



Den oneshot "DC’S YEAR OF THE VILLAIN" gibt es (wegen des Mai-Feiertags) voraussichtlich ab Donnerstag, 02. Mai bei uns zu kaufen! 

Die beiden DC "FCBD" specials (DC Ink & DC Zoom) verteilen wir gratis (nur) am Samstag 04. Mai (und nur in unserer Filiale Torstraße 75 in Berlin - Mitte)!

Freitag, 15. Februar 2019

Radikale Christen machten Rabatz: Autor Mark Russell nimmt Veröffentlichungrechte an seiner Jesus-Persiflage "Second Coming" von VERTIGO zurück


ABT.: "...mehr Nägel, ich rutsche."

Die für den DC Vertigo Label angekündigte Satire-Serie "Second Coming" ist kurz vor dem Start von Verlagsseite gecancelt worden.

"Second Coming" ist eine religiöse Parodie von Autor Mark Russell (hochgelobt für seine Arbeit an "God Is Disappointed in You" und besonders DC's Neuinterpretation der 60s Cartoon-Show "The Flintstones") und Zeichner Richard Pace ("Imaginary Fiends").

In "Second Coming" schickt der liebe Gott seinen einzigen Sohn ("Jesus Christus") auf eine neue Mission zur Erde hinab. Dort angekommen teilt sich der Messias nun eine Wohnung mit dem "last son of Crispex", "Sun-Man" (eine Parodie auf den "last son of Krypton", "Superman").

Klingt eigentlich auch nach 'ner Neu-Version der 70er Jahre Sitcom "The Odd Couple" ("Männerwirtschaft").

Erst-Ausgabe nun ohne DC/Vertigo Label
Aber allein die Ankündigung von DC / Vertigo, diese Comic-Serie veröffentlichen zu wollen, sorgte für Proteste, Drohungen und Boykottaufrufe extrem religiöser Christen-Gruppen gegen den Verlag, die der Auffassung sind, das "Second Coming" blasphemisch und unangemessen sei und keine "amerikanischen Werte" vertritt.  (auweia! wie dämlich ist  d a s  denn.)

Eine dieser kirchlichen Gruppierungen sammelte etwa 230.000 Unterschriften gegen eine Veröffentlichung der Serie durch DC.

“DC did not do anything untoward to me,” erklärt Russell seinen Fans im tweet. “I asked for the rights back and they (DC) gracefully agreed...


...My goal is always to write the best books I can about things I have a deep personal attachment to. Publishers have goals of their own. Sometimes our goals complement each other's, sometimes they don't. It's okay to admit it when they don't and go separate ways...

I want to thank everyone at Vertigo who’s gotten it to the point where it’s as good as it is. Specifically, I want to thank Molly, Maggie, and Mark for all their support and hard work. Wherever it ends up coming out, know that this is still your book..."



Russell will seine Religions-Satire nun bei einem anderen Verlag veröffentlichen. Man darf gespannt sein...
 

Aktuell veröffentlicht DC derzeit seine Mini-Serie "Wonder Twins", basierend auf den Figuren aus den 70er und 80er Jahre Cartoon Shows um die "Super Friends".


Zeichner Deix hatte damals weniger Probleme: Arnold Schwarzenegger als "Messias"


Donnerstag, 14. Februar 2019

UPDATE: "Bei Crom!" - Conan, der Barbar wird Mitglied der "Rächer": SAVAGE AVENGERS


 
Comic-Equivalent des "RTL Dschungel-Camp", jetzt mit 100% mehr Conan!

Im vergangenen Jahr erwarb Marvel Comics die Lizenz zurück, um "Conan the Barbarian"  Comics (wieder) veröffentlichen zu können. Während man das hervorragende Conan-Comic-Material des Verlags Dark Horse Comics nun in Sammelbänden  zweitverwertet (als "Marvel Legends" bzw. "Epic Collection"), wendet man sich aber auch neuen Stories zu...

die Marvel # 1 von 1970
 Zum Jahreswechsel starteten bereits zwei Heftchen-Serien ("Conan, The Barbarian" sowie -ganz aktuell- "Savage Sword of Conan" -der Titel in Anlehnung an das in den 70er Jahren sehr erfolgreiche s/w-Magazin mit seinen grandiosen, etwas "härteren" Geschichten- ). Eine dritte "Conan"-Serie geht demnächst an den Start...

Zusätzlich wird "Conan" ab März eine Gastrolle in mehreren Ausgaben der wöchentlich erscheinenden Super-Helden-Heft-Serie "Avengers: No Road Home" haben (ab der #6 !).

Aber auch das ist Marvel noch nicht genug: das "Entertainment Weekly" Magazin meldet jetzt exklusiv, das "Conan, der Barbar" schon sehr bald dauerhaftes Mitglied eines weiteren "Avengers"- Teams werden wird!

In der neu-startenden, monatlich erscheinenden  Serie "Savage Avengers" wird "Conan" neue wilde Abenteuer erleben, an der Seite von  Marvel Super-Helden wie "Wolverine", "Venom", "Punisher", "Elektra" sowie "Brother Voodoo" (ältere Marvel-Leser werden sich erinnern: Einige dieser Figuren hatten den Gipfel ihrer Popularität in den 90er und / oder 2000er Jahren. Charactere wie "Wolverine" oder "Punisher" waren einst derart populär, das sie damals zeitgleich in mehreren monatlichen ongoing-Serien veröffentlicht wurden...).

 
"Avengers: No Road Home" # 6

“This is an unsanctioned team of heroes,” so der Autor Gerry Duggan gegenüber dem "EW" Magazin. (Duggan ist der Autor von "Savage Avengers" und "Savage Sword of Conan".)

Zeichner dieser zusätzlichen Avengers Heftserie ist Mike Deodato Jr. ("Spider-Man" "Wonder Woman").


UPDATE (15.02.'19):

"Savage Avengers" wird mit einer 10-seitigen Preview in einem der beiden diesjährigen Marvel FCBD ("Free Comic Book Day") -Heftchen vorgestellt werden (im UNFUG dann am Samstag, 04. Mai erhältlich!). 

Die Heft-Serie selbst startet bereits einige Tage zuvor (im UNFUG voraussichtlich ab 2. Mai) regulär!


**
...ich persönlich kann mir kaum vorstellen, das ernsthafte Fans und Sammler der von Autor Robert E. Howard erdachten "Conan" - Figur davon begeistert sein werden, diese klassische Fantasy-Adventure- Ikone plötzlich dauerhaft in einem Super-Helden -!- Comic vorzufinden.

(Als wenn der zeitnahe Start von gleich drei "Conan"- Heftchen- Serien nicht schon zu heftig wäre. Wie wäre es denn, wenn EINE Serie erstmal Zeit hätte genügend Leser / Sammler zu finden, bevor man weitere spin-offs startet? Sorry, aber Marvel lernt's einfach nicht :(


hervorragendes Nachschlagewerk rund um "Conan" (Dark Horse, HC)

Mittwoch, 13. Februar 2019

Ab 2020: DC Action Figuren von McFarlane Toys... und "Harry Potter" gibt's dazu!




McFarlane Toys hat einen (erstmal) drei Jahre laufenden Lizenz-Vertrag mit Warner Bros. Consumer Products abgeschlossen, der neben der Lizenz für "Harry Potter" - Figuren auch Action-Figuren aus dem "DC Universe" beinhalten wird.

Ab dem Frühjahr 2020 wird McFarlane Toys wohl Dutzende von DC Characteren als detailierte Action-Figuren auflegen, in Formaten zwischen ca. 16 und 32 cm.

Alle dieser "Collectible Action Figures" werden mit entsprechenden Zubehörteilen in den Handel kommen; DC Fahrzeuge, passend zu den Helden und Schurken, soll es wohl dann auch geben...

Erhältlich sein werden diese Figuren-Reihen sowohl in Comic-Shops (die mit US-Importen handeln) wie auch in regulären Spielzeugläden. (...und im UNFUG dann natürlich auch!)

"This partnership with Warner Bros. Consumer Products and DC will be great fun for my company, and a chance to deliver products that millions of fans of the DC brand have been asking for," so Todd McFarlane, Eigentümer und CEO von McFarlane Toys.

"The DC Universe has captivated the world and to be able to play in that ‘sandbox’ now makes me feel like a kid all over again. I can’t wait to see what we can accomplish together." 

"Stranger Things", "The Walking Dead" & Co von McFarlane Toys

Todd McFarlane hat in Interviews betont, das dieses Arrangement mit Warner Bros. Consumer Products kein Exklusiv-Vertrag sei. So wird seine Firma McFarlane Toys künftig nur für einen Teil der DC Action Figuren und Spielzeuge verantwortlich sein. Die McFarlane-DC Toys werden einen eher etwas älteren Käufer bzw. Sammler im Fokus haben, der mehr Wert auf Detailtreue legt, während andere Hersteller (z.B. Spin Master Corp. oder Mattel) mittels Teil-Lizenz sich auf DC Spielzeug und Figuren für den sogenannten Massenmarkt (Kaufhäuser, Elektronikmärkte etc.) konzentrieren werden.

(So wird Mattel auch weiterhin die Spielzeugläden mit neuen Figuren zu den megaerfolgreichen "DC Super Hero Girls" Graphic Novels beliefern können.)

Warner bzw. DC weichen somit erstmals von ihrer Doktrin ab, möglichst alles Spielzeug an möglichst nur eine Firma zu lizensieren. Künftig wird es verschiedene Action Figuren Reihen / Spielzeuge geben, die je nach dem welche Art Käufer (älterer Sammler, Kind, Film-Fan etc. ) angesprochen werden soll, auch von verschiedenen, entsprechend darauf spezialisierten Firmen entwickelt, gestaltet und angeboten werden.

"If you’re gonna go into the geek stuff, we’ve been swimming in those waters a long time," so McFarlane im Interview mit website ign.

"And obviously, they decided to move in a different direction with [Mattel]. I think maybe Mattel was servicing all of it prior, and they decided they’d break it up among a couple of vendors. Instead of giving it all to one person, why don’t we play to everybody’s strengths? I can do cool stuff at a little bit higher price."

...bleiben weiterhin bei MATTEL

"The technical category is 'DC Multiverse collector figures'," so McFarlane weiter.  

"You’re going out and doing a little more sophistication with the toy at a higher price point, and maybe the packaging is a little more sophisticated. A little more in terms of props. It’s not an obvious buy for a five-year-old. There’s plenty of those… It’s for the people who are a little bit older like yourself or myself who say, 'Hey, I don’t mind spending an extra $5 or $10 if we get the extra value out of it and it looks cool.' That’s where I step in."



DC Comics' hauseigene Spielzeug- Abteilung, DC Collectibles bleibt durch diesen Lizenz-Deal mit McFarlane Toys erstmal außen vor; d.h. in absehbarer Zeit wird es wohl keine neuen Action Figuren mehr von dort geben...

(DC Collectibles war bis vor kurzem noch ein fester Bestandteil von DC Comics bzw. DC Entertainment, inzwischen -im Rahmen einer Warner-internen Umstrukturierung "nur" noch Bestandteil der "WB's Consumer Products Divison".  In den 90er und 2000er Jahren waren Qualität und Detailtreue der DC eigenen Action Figuren sehr hoch. Erinnert sei z.B. an die damaligen Action Figuren rund um den VERTIGO Label ("Swamp Thing", "Golden Age Sandman", "Transmetropolitan" usw.), die "Legion Of Super-Heroes", "Justice Society" oder "Watchmen". Es wurden damals auch viele (eher obskure) Figuren aufgelegt, die bei einem "normalen" Spielzeughersteller kaum eine Chance gehabt hätten...  der Output an neuen Collector's Figuren wurde in den vergangenen Jahren leider zurückgefahren.)

Figuren von DC Collectibles

Samstag, 19. Januar 2019

UPDATE: Vorfreude auf die 1000. Ausgabe? DETECTIVE COMICS ## 994, 995 und 996 nicht mehr lieferbar...


UPDATE (13.02.'19):

Für Sammler, die gerne die Cover-Motive mit dem "Countdown" zur 1000. Ausgabe erwerben möchten: Die von DC angekündigten NEU-Auflagen der ## 994, 995 & 996 sind ab sofort bei uns in der Torstraße erhältlich (ebenso natürlich wie die aktuelle Nummer der DETECTIVE COMICS)!


 ________________

...zumindest nicht mehr als ERSTauflage. Auf "Vertriebsebene" sind diese Hefte ab sofort nicht mehr nachbestellbar!


Bevor nun Ende März DC Entertainment bereits die zweite epochale "tausender-Ausgabe" (nach "Action Comics" # 1000) mit DETECTIVE COMICS # 1000 feiern kann, entdecken viele Leser, Fans und Sammler diese Reihe auch für sich.

Die jüngst veröffentlichten Ausgaben ## 994, 995 sowie 996 werden daher eine NEUauflage erhalten. Diese zweite Auflage wird die original-Hefte komplett nachdrucken, und nutzt hierzu eine neu-kolorierte Version der regulären Cover-Motive von Zeichner Doug Mahnke (d.h. nur die "Variant"- Cover-Versionen werden nicht nachgedruckt!).

 

Die offiziellen Inhaltsbeschreibungen der Hefte:

DETECTIVE COMICS #994 2ND PTG 
(W) Peter J. Tomasi (A/CA) Doug Mahnke, Jaime Mendoza Batman’s strangest case begins as the new creative team of writer Peter J. Tomasi and artist Doug Mahnke take over DETECTIVE COMICS! Commissioner Gordon calls in the Dark Knight Detective when there’s a murder at the Gotham City Aquarium-staged to look exactly like Thomas and Martha Wayne’s crime scene, right down to the Playbill and pearls. How does this bizarre homicide tie into the shadowy monster that attacks Dr. Leslie Thompkins? This creature looks to wage a war on Batman-and it’s using Joker Gas to do it! 
In Shops: Feb 13, 2019  SRP: $3.99 

DETECTIVE COMICS #995 2ND PTG 
(W) Peter J. Tomasi (A/CA) Doug Mahnke, Jaime Mendoza Alfred Pennyworth…attacked at the Wayne mansion! Who’s hunting those closest to Batman? The monstrous shadow creature plaguing Gotham City gains the upper hand when two of the Dark Knight’s most ardent allies fall prey to the violent vendetta. Will those tragedies send Batman over the edge? Good thing he’s on his way to Arkham Asylum-but will he investigate a murder, or get incarcerated in a padded cell? 
In Shops: Feb 13, 2019  SRP: $3.99 

DETECTIVE COMICS #996 2ND PTG 
 (W) Peter J. Tomasi (A) Jaime Mendoza (A/CA) Doug Mahnke In the catacombs under Paris, Henri Ducard is not going to sit and wait for the death that’s coming for everyone who helped to train Batman…he’s going to wrestle it to the ground and put a bullet between its eyes! Good plan-but what if it just gets right back up? Can even Batman save him then? 
In Shops: Feb 13, 2019  SRP: $3.99


Diese Neu-Auflagen sind dann ab 13.02. auch im UNFUG erhältlich.

(Ebenso haben wir noch einige, wenige Rest-Exemplare der inzwischen nicht mehr lieferbaren ERSTauflagen der Nummern 994, 995 und 996 vorrätig!)

Dienstag, 15. Januar 2019

Die von Comic-Shops meistbestellten US -Comics Books und -Graphic Novels 2018





Diamond Comic Distributors, der Vertrieb über den Comic-Shops in Nord-Amerika und dem Rest der Welt  US- Comic Books und -Graphic Novels / Sammelbände bestellen, kündigte exklusiv über "The Hollywood Reporter" an, das die historische 1000. Ausgabe von DC's  “Action Comics” das meistbestellte / verkaufte Comic Book des Jahres 2018 ist.

Die im "prestige format" erschienene knapp 100seitige Sonderausgabe beinhaltete unter anderem auch das DC Debut von Ex-Marvel Autor Brian Michael Bendis.

Zu Marvel Comics'  Hits des Jahres gehören unter anderem allein vier Hefte ("Fantastic Four" #1 sowie "Amazing Spider-Man" ## 798 - 800), die alle von Autor Dan Slott stammen.

Die Inspiration / quasi-Vorlage für einige der Disney/Marvel-Kinofilme der letzten Jahre, "Infinity Gauntlet", liegt auf Platz 1 der "Graphic Novels" (bzw. Sammelband) - Charts.  Das Begleitbuch “Action Comics: 80 Years of Superman” schaffte es auf den 5. Platz in Diamond's  2018er "Top 10" - Charts. Dafür belegt Image Comics gleich drei Plätze mit  Sammelbänden seiner jüngst eingestellten "Saga" Serie.

(Diese "Diamond Charts" basieren wohlgemerkt auf Verkäufen des Vertriebs an die Comic-Shops bzw. Buchläden, nicht auf den tatsächlichen Verkäufen von Shops an die Leser!)



Top 10 single issues / "floppies":

1. Action Comics No. 1000 (DC Entertainment)
2. Amazing Spider-Man No. 800 (Marvel Entertainment)
3. Batman No. 50 (DC Entertainment)
4. Fantastic Four No. 1 (Marvel Entertainment)
5. Amazing Spider-Man No. 1 (Marvel Entertainment)
6. Return of Wolverine No. 1 (Marvel Entertainment)
7. Venom No. 1 (Marvel Entertainment)
8. Amazing Spider-Man No. 798 (Marvel Entertainment)
9. Batman Who Laughs No. 1 (DC Entertainment)
10. Amazing Spider-Man No. 799 (Marvel Entertainment)



Top 10 Graphic Novels / "collected editions" (Sammelbände):

1. The Infinity Gauntlet (Marvel Entertainment)
2. Saga Vol. 9 (Image Comics)
3. Saga Vol. 1 (Image Comics)
4. Saga Vol. 8 (Image Comics)
5. Action Comics: 80 Years of Superman (DC Entertainment)
6. The Walking Dead Vol. 9: Lines We Cross (Image Comics)
7. Paper Girls Vol. 1 (Image Comics)
8. Batman: White Knight (DC Entertainment)
9. Dark Nights: Metal Deluxe Edition (DC Entertainment)
10. Monstress Vol. 1 (Image Comics)