Mittwoch, 19. Februar 2020

Signierstunde mit ©Tom am 7.3.2020, 13 Uhr

Kinder, wie die Zeit vergeht...

Schon sind wieder fast zwei Jahre rum und von ©Tom gibt es ab 5. März 2020 einen neuen „Touché“-Ziegelstein!
Und wie es die Tradition will, wird der Meister sein Werk bei uns in der Zossener Strasse 33 in Kreuzberg gut gelaunt signieren!




Am Samstag, 7. März um 13 Uhr steht er dann seinen Fans zur Verfügung, signiert, parliert und erfüllt Zeichenwünsche!
Der frisch gebackene „Touché“ 8000-Ziegel, enthält wie gewohnt die letzten 500 Comicstreifen aus der TAZ.
100% ehrlicher Humor ohne Treibmittel und Zusatzstoffe!!



©Tom: Touché 8000
Carlsen / € 12,-
erscheint: 5.3.20

Mittwoch, 12. Februar 2020

DC / BLACK LABEL präsentiert den Trailer zum Hardcover - Sammelband von HARLEEN


.


It's been months since Dr. Harleen Quinzel began interviewing criminals at Arkham Asylum, and she's having strange dreams about one of them in particular: The Joker. 

What starts off as nightmares will soon evolve into fantasies. Despite warnings from the Dark Knight himself, she's utterly fascinated by this man who seems the perfect expression of her theory; who says all the things she needs to hear; who seems to know her better than she knows herself. 

Harleen is a bold new reimagining of the origin of one of DC's most beloved characters, as envisioned by writer/artist Stjepan Sejic. 

Collects "Harleen" # 1 - 3.

Der (ebenso wie die drei Softcover- Einzel-Alben überformatige) Hardcover-Band druckt die komplette Mini-Serie (Album # 1 bis 3) nach, inklusive aller Cover und Variant-Cover plus Sketch-Material! Das Ganze hinter einem Acetat-Schutzumschlag...  Bei uns erhältlich.

Freitag, 7. Februar 2020

Am "Free Comic Book Day 2020": DCs GENERATION ZERO - Start der neuen DC Timeline


DC’s Generation Zero
 
Inzwischen hat DC Comics sowohl Titel als auch Näheres zum Inhalt ihres "Gold Sponsor" Titels zum diesjährigen "Free Comic Book Day" bekannt gegeben.

"DC’s Generation Zero" wird zwei Stories beinhalten, in denen sowohl der "Flash" / Wally West wie auch "Wonder Woman" / Diana im Mittelpunkt stehen.

Hinter einem Cover-Motiv von Zeichner Francis Manapul (s.o.) enthält das 32 seitige Gratis Comic Heft folgende Geschichten:

“Flash Forward: Epilogue”, eine erweiterte Fassung des Finales der "Flash Forward" Mini-Serie (laut DC mit "völlig neuem Inhalt, vom Künstler-Team der Mini-Serie, Autor Scott Lobdell sowie Zeichner Brett Booth." )  -

Um seine Kinder (aus der originalen "Vor- New 52" / "Vor- Doomsday Clock"- Timeline, die ja von Doctor Manhattan manipuliert wurde!) und das Multiversum zu retten, opfert sich Wally West indem er Platz nimmt auf dem "Moebius Chair" des New God "Metron".

Was Wally nicht wußte: der "Moebius Chair" hat inzwischen ein technisches update erhalten... durch den Gottgleichen "Dr. Manhattan" (siehe auch "Doomsday Clock"!).  Nun hat Wally West selbst die Möglichkeiten eines Gottes... und kann Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des DC Universe wahrnehmen, und dies alles zugleich, …inklusive der Dinge, die aus seiner Sicht dringend einer Änderung bedürfen!
  
"Flash Forward" # 4 (of 6)

Als Zweit-Geschichte im Heft, ein Reprint der Story “A Brave New World”, aus dem jüngst veröffentlichten "Wonder Woman" # 750 von Scott Snyder und Bryan Hitch . Diese Geschichte gilt als offiziell erste Story, die innerhalb der neuerschaffenen DC Timeline spielt. (mehr dazu im Beitrag des "THR / Hollywood Reporter" - "Wonder Woman # 750 Launches A New Era For DC")

Wonder Woman hat im Jahre 1939 ihr Debüt als erster DC Superheld. Diana rettet World’s Fair in New York President Franklin D. Roosevelt  das Leben. Ihr Einsatz inspiriert andere Helden in's Licht der Öffentlichkeit zu treten, Helden wie etwa Alan Scott (Green Lantern), die etwas später das erste Superhelden-Team der Comics gründen werden, die "Justice Society Of America"...

 
  "Flash Forward" # 6 (of 6) (not released yet)


"DC’s Generation Zero" wird am Samstag, 2. Mai 2020 bei uns in der Torstrasse erhältlich sein.





 

Montag, 3. Februar 2020

arte & Angoulême 2020: Film-Beiträge zur "Neunten Kunst"







...das nun zu Ende gegangene Comic Festival in Angoulême begleitete der deutsch-französische Kultur-TV-Sender arte auch in diesem Jahr mit über zwei Dutzend verschiedenen filmischen Beiträgen (von der ausführlichen Dokumentation bis zur 3minütigen Vorstellung einer Graphic Novel).

Zu finden sind die zahlreichen Beiträge HIER!

Aber aufgepasst: einige Sendungen verbleiben noch mehrere Monate abrufbereit in arte's Mediathek (wie etwa der 11minütige Beitrag aus Angoulême im Rahmen des "arte Journal" (das europäische Nachrichten-Magazin des Senders), andere nur wenige Wochen (Verfügbarkeitsdaten findet ihr unter jedem der über 25 Videos).

Nicht jeder der Beiträge lief auch im "linearen" arte TV Programm; d.h. einige Beiträge sind exklusive Mediatheken- Features. Eine bunte Mischung aus neu-produzierten Filmbeiträgen und ausgewählten Wiederholungen.

Reingucken lohnt!



 ...einer von 25+ verschiedenen Beiträgen in der arte Mediathek

 "...Frankreich hat das Jahr 2020 zum offiziellen Bande-Dessinée-Jahr erklärt. Und Deutschland? Auch wenn Graphic Novels hierzulande ihren Platz im Feuilleton gefunden haben, haftet Comics immer noch ein Schmuddelimage an. Deutschland bleibt vorerst Comic-Entwicklungsland. Höchste Zeit also, der "Neunten Kunst" einen Themenschwerpunkt zu widmen..."

Mittwoch, 22. Januar 2020

"Monty Python" Mitbegründer Terry Jones verstirbt mit 77 Jahren!


 



Terry Jones, Comedian, Drehbuchautor, Regisseur, Schauspieler, Gründungsmitglied der Monty Python (und noch manches mehr) ist gestern im Alter von 77 Jahren an den Folgen einer fortschreitenden Demenz verstorben.

"We are deeply saddened to have to announce the passing of beloved husband and father, Terry Jones," so ein Familienangehöriger.

"Terry passed away on the evening of 21 January 2020 at the age of 77 with his wife Anna Soderstrom by his side after a long, extremely brave but always good humoured battle with a rare form of dementia, FTD.  ...  Over the past few days his wife, children, extended family and many close friends have been constantly with Terry as he gently slipped away at his home in North London. We have all lost a kind, funny, warm, creative and truly loving man whose uncompromising individuality, relentless intellect and extraordinary humour has given pleasure to countless millions across six decades."  

 
Terry Jones (rechts) als Mama des Erlösers "Brian" (G. Chapman, links)


"He's not the Messiah, he's a very naughty boy."  Dieser von ihm gesprochene Satz im Film "The Life Of Brian" (1979), in dem er die wahrhaft bezaubernde Mutter des Titelhelden darstellte, gilt als einer der lustigsten Sätze die je in einer britischen Film-Produktion gesprochen wurden. Bei diesem Streifen führte er die Regie und arbeitete mit seinen Python-Kollegen am Script.

Eine von Jones Spezialitäten in den Monty Python-Filmen und Sketchen war generell die Darstellung älterer, leicht hysterisch/schriller Hausfrauen. (I love it !!!)

Terry Jones Schaffen in der IMDB

Die BBC zum Tode von Terry Jones

Der Monty Python YouTube Channel

 
Terry Jones
1. September 1942 -  21. Januar 2020


"Mr. Creosote" (Terry Jones) in "Der Sinn Des Lebens"






"I hear a familar sound..."



Freitag, 17. Januar 2020

"Kreisch!" - ...nächste Woche fallen einige US- DC Comics aus!

Leser und Sammler der US- DC- Serien müssen jetzt ganz tapfer sein...

Der Vertrieb "Diamond Comic Distributors" ließ uns soeben per e-mail folgendes wissen:

"...Due to unforeseen circumstances beyond our control, this week a pallet of stock has been misrouted and will not arrive with Diamond UK until next week..."
 

 

Folgende Hefte werdet ihr daher bei uns nicht ab nächsten Mittwoch (22.01.) im Verkauf bzw. Euren Abo-Fächern vorfinden:

NOV190429 BATGIRL # 43 
NOV190430 BATGIRL # 43 VAR ED 
NOV190431 BATMAN BEYOND # 40 
NOV190432 BATMAN BEYOND # 40 VAR ED 
NOV190478 RED HOOD OUTLAW # 42 
NOV190479 RED HOOD OUTLAW # 42 VAR ED 
NOV190488 SUPERMAN # 19 
NOV190489 SUPERMAN # 19 VAR ED 
NOV190506 BOOKS OF MAGIC # 16 (MR) BLACK LABEL
NOV190508 JOHN CONSTANTINE HELLBLAZER # 3 (MR) BLACK LABEL
NOV190514 WONDER TWINS # 11 (OF 12) 
NOV190519 DOLLAR COMICS BATMAN HUNTRESS CRY FOR BLOOD # 1 

Diese fehlenden Titel werden uns nachgeliefert, und werden gemeinsam mit den Titeln der darauffolgenden Woche an uns ausgeliefert (d.h., ihr findet diese dann ab Mittwoch, 29.01. bei uns im Verkauf bzw. im Abo!).

Danke für Euer Verständnis!

...meanwhile in Washington, D.C. 

Mittwoch, 15. Januar 2020

CRISIS ON INFINITE EARTHS - and now "Flash Of Two Worlds" / ...und der erste "100 Page Giant" ist da!

jetzt im Unfug

"Crisis On Infinite Earths - 100 page Giant" # 1 enthält sowohl zwei klassische Reprints aus der original Comic Saga von 1985, sowie zwei neue Stories, getextet vom Autoren der original Geschichte (Marv Wolfman), die in der Kontinuität der TV- Version angesiedelt sind (genauer: während / zwischen den Episoden-Teilen 1, 2 und 3). Dort gibt es dann auch weitere witzige Cameos mit weiteren DC - TV- und Film- Parallelwelten. (Sehr nerdig das Ganze!)

(Der zweite COIE - 100pg GIANT erscheint in ca. drei Wochen.)





"Flash Of Two Worlds" läßt grüßen: Der aktuelle TV- "Flash" trifft Dank der Speed Force auf Kino- "Flash". Funny!



eine (leider nur) Mini-Übersicht des "The CW" networks über die zahlreichen Easter-Eggs, die in dem "Crisis" - Fünf-Teiler verbaut wurden.

Da mag diese "freie" CRISIS-TV-Umsetzung der Geschichte stellenweise Logik-Löcher haben (wie sie ja auch manche der hochpreisig produzierten Disney-Marvel-Kinofilme hatten), aber diese Ferneseh-Version der "Crisis On Infinite Earths" ist tatsächlich das reinste DC-Nerd-Festival!


Optische und akustische (szenenweise unbedingt beim gucken der Episoden auf den Soundtrack achten!) Überraschungen erwarten hier den geneigten Fanboy, sowohl aus den Comic- Vorlagen, quasi fast allen bisherigen DC- TV-Serien und auch Kino-Produktionen.  (ich würde mir diesen Fünfteiler als blu-ray-Edition mit vielen "Behind-The-Scenes"- Extras wünschen)

So kommen die musikalischen Superhelden-Themen zum Einsatz, von Komponisten wie John Williams, Danny Elfman u.a.


...und weil das in COIE, Teil 2 so lustig anzuschauen ist, hier der "The CW" Clip zu "Superman VS Superman":






...und die Szene ab ca. 1 Min. 50 sec. ist diesem Cover-Motiv (von Alex Ross) nachempfunden:




John Constantine meets Lucifer

...noch mehr Trailer und Erläuterungen zur 
CRISIS ON INFINITE EARTHS / 

official 1st trailer und Lesetipps